Ausschreibung zur VIVAT 2015

VIVAT III.

österreichische Veranstaltung für historisches Tabletop

Wann: Samstag, 14.November 2015

Wo: Alexander das Restaurant, Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf

Beginn: ab 10.00 Uhr, mit Open End

(Einlass Präsentatoren und Händler 08.30 Uhr)

Wir sind umgezogen und wagen heuer einen Neustart im schönen Perchtoldsdorf. Unserem Motto „von Spielern – für Spieler“ bleiben wir treu; wir, die Organisatoren, geben den Rahmen vor in dem alles ablaufen wird, für viele schöne Spieltische und interessante Vorstellungen sorgen die einzelnen Präsentatoren.

Als besonderes Schmankerl wird der rund 25qm große Waterloo-Spieltisch präsentiert, auf dem mehrere tausend Figuren anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Schlacht ins Feld geführt werden, um die Frage zu beantworten: schafft es Napoleon diesmal, die Alliierten zu besiegen oder hält die Koalition abermals den Sieg fest? Mitspielen ist nicht nur möglich, sondern auch ausdrücklich erwünscht.

Nachdem sich die Vivat als rein historischer Spiele-Event versteht, bei dem weiterhin die Militärgeschichte im Vordergrund stehen soll, verfolgen wir künftig den Ansatz, ergänzend zu den Meistertischen der Miniaturspieler im kleineren Format auch andere Spielmedien zu präsentieren. Deshalb wird Clausefritz als Vertreter der Gesellschaft für historische Simulationen auch dieses Jahr wieder einen kleinen Spieltisch für die Freunde des Kosims gestalten. Neben Infomaterial über das Genre wird zum heurigen Schwerpunkt passend die Schlacht von Aspern-Essling als Partizipationsspiel angeboten. Als Beispiel für die Symbiose von Tabletop und Brettspiel kann man auch eine Partie Sails of Glory wagen, um auch den napoleonischen Seekrieg spielend begreifen zu lernen.

Natürlich wünschen wir uns zusätzlich wie jedes Jahr einen schönen Mix an Systemen quer durch die Epochen zu bekommen.

Die Veranstaltung beginnt offiziell um 10:00. Gespielt wird solange es Spaß macht oder bis der Wirt zusperrt!

Informationen für Präsentatoren

Der zeitliche Rahmen wird von der Urzeit bis zur Moderne vorgegeben (beide Epochen natürlich inbegriffen). Alle vorgestellten Systeme sollten so gut wie möglich aufbereitet sein. Sprich alle Figuren müssen selbstredend vollständig bemalt sein und auf themenbezogenen Tischen präsentiert werden. Vor Ort werden nur die Unterkonstruktionen (Tische) gestellt, alles andere muss selbst mitgebracht werden. Bitte versucht möglichst ein Gesamtkonzept zu bieten; sprich Modelle, Gelände, aufbereitetes Informationsmaterial. Generell ist es eine gute Idee sich die Berichte und Bilder der vergangenen Vivats anzusehen und zu schauen was einem selbst positiv ins Auge sticht. Kommt man selbst mit so einem Tisch dann kann man wenig falsch machen.

Wenn irgendwie möglich werden wir versuchen eine gute Mischung aus Demospielen und Partizipationsspielen zu haben. Natürlich auch eine gute Mischung quer durch die Jahrhunderte. Bitte nehmt unbedingt Kontakt mit dem Organisationsteam auf! Wir stehen gerne Rede und Antwort auf alle Fragen und geben letztendlich auch Bescheid, welche Tische wir dann ins Programm nehmen werden.

Händler werden ersucht direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Wir bitten die Teilnehmer sich spätestens bis zur letzten Septemberwoche anzumelden.

WICHTIG: Für jede neue Vivat wollen wir natürlich auch neue Tische/Systeme/Epochen sehen oder bereits bekannte Themen in einem neuen Gewand.

Anmeldung: Bitte mit folgenden Daten anmelden

  • Name(n) und eventuell Nicknames der Präsentatoren/Händler
  • Vorgestelltes Spielsystem mit allen relevanten Details (wie groß soll die Spielplatte werden, Demospiel oder Partizipationsspiel, Gelände, genauer Zeitrahmen oder eher generisch, welche Nationen/Einheiten, Maßstab der Figuren, Hersteller der Figuren…)
  • Mailadressen und/oder Telefonnummer
  • Bilder soweit vorhanden um euch zu bewerben (bitte schickt uns keine ganzen
  • Fotoalben, 3-5 aussagekräftige Bilder in guter Qualität sind immer optimal)

Die Anmeldung erfolgt bitte nur auf folgende Mailadresse: orga@vivat-htt.at

Bitte bedenkt dass ihr vor allem bei etwaigen Sonderwünschen/Ideen mit uns Kontakt aufnehmt.

Weitere Details und Informationen findet ihr wie immer hier auf der VIVAT-Website, diversen Blogs und Foren.

Auf ein freudiges Wiedersehen bei der VIVAT 2015

Euer Orgateam

Niko, Robert und Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.