Das war die VIVAT 2014

Die Vivat II ist Geschichte und wir möchten uns bei allen bedanken, die mitgemacht haben, die sie ermöglicht haben und die Freude an dem Tag gehabt haben. Obwohl es für ein Resümee zu früh ist, denken wir, dass dieses Zusammentreffen der Hobbyisten wichtig für unsere Szene war, obwohl wir uns natürlich über mehr „frisches Blut“ gefreut hätten.

Fotos. Fotos sind gut, Fotos sind wichtig. Also hier ein paar Fotos für euch:

vivat2014aufbau1

Eifriges Werken beim Aufbau…

vivat2014aufbau2

…diesmal mit mehr Platz durch die zusätzliche Location der Schule…

vivat2014aufbau3

…und dem Essen im Freien.

vivat2014begruessung

ZFM Franz und Nikfu eröffnen die Vivat II. Auch hier nochmals Dank für das zur Verfügung stellen des Museums samt Helferleins für den Event.

vivat2014guess

Annatar hat in einem Gewinnspiel sowohl den Ahnherren unserer Vivat II Figur (Franz Ferdinand) als auch den Modellierer (Alan Perry) als erster erraten, zur Belohnung gab es die erste Mini für ihn.

 

Auf den Tischen wird brav gespielt, diskutiert und vernetzt. Neue Pläne für neue Projekte werden geschmiedet, wir sind gespannt was uns erwartet.

vivat2014inprogress1 vivat2014inprogress2 vivat2014inprogress3 vivat2014inprogress4 vivat2014inprogress5 vivat2014inprogress6

 

vivat2014prizes

Heuer gab es auch erstmals einen „besten Tisch“, die Preise kamen von Warlord Games und Gripping Beast, auch hier ein herzliches „Dankeschön“!

vivat2014winner

Gewonnen hat der Salzburger Tisch um Muswetyl, der die Grabenkämpfe des ersten Weltkriegs perfekt abbildete

vivat2014runnerup2

Da die Qualität der Tische allgemein sehr hoch war, haben wir uns spontan dazu entschlossen, 2 Runner ups zu küren, den beeindruckenden Dreißigjährigen Krieg Tisch mit 15mm Figuren der Kaisermühlner und den zweiten ersten Weltkrieg Tisch der Schlendriane, der vor allem durch die Minidioramen verzückte

 

Abschließen möchten wir mit eine paar Impressionen…

Bis bald, Euer Vivat-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.